. .

Pressemitteilungen

Hermann Winkler: Europa will Grenzregionen ab 2014 stärker fördern

(Leipzig, den 26.06.2011) - In seiner Sitzung am 5. Juli hat sich das Europäische Parlament für eine Aufstockung der Fördermittel für die grenzübergreifende Zusammenarbeit („Ziel 3“) in der kommenden Strukturfondsperiode 2014 bis 2020 ausgesprochen. Das Europaparlament stimmte mit großer Mehrheit der Entschließung zum „Fünften Kohäsionsbericht der Kommission und zur Strategie für die Kohäsionspolitik nach 2013“ zu. Diese beinhaltet neben einer Erhöhung des Fördermittelanteils für grenzübergreifende Zusammenarbeit von bisher 2,5 auf 7,0 Prozent der gesamten Strukturfondsmittel auch die Forderung nach vereinfachten Durchführungsbestimmungen.

Weiterlesen …