. .

News

Europatag an der Lessing-Grundschule

   

Für die Schüler der Lessing-Grundschule in Leipzig ist eigentlich jeder Tag ein Europatag, denn die Schule ist als Europaschule mit ihrem engagierten Kollegium bereits seit mehreren Jahren in vielen Projekten und Schüleraustauschen aktiv. Dennoch waren sie etwas aufgeregt, als am 29. Mai 2015 der gemeinsame Europatag mit Hermann Winkler auf dem Programm stand. Entstanden war die Idee dazu, als Lehrerinnen der Lessingschule im Europäischen Parlament zu Besuch waren. Für den "europäischen Bürgermeister", so einer der Schüler, hatten die Kinder ein buntes Programm mit Musik und Tanz aus ganz Europa vorbereitet. Anschließend durften die Mitglieder der Europa AG dem Abgeordneten beim Interview Löcher in den Bauch fragen. Dieser hatte schließlich auch noch eine Überraschung im Gepäck und zeichnete die Schule für ihr vorbildliches Engagement mit der Europamedaille aus, die er stellvertretend an Schulleiterin Heike Schöbel und Europa-Koordinatorin Ricarda Geidelt überreichte.

Zurück