. .

Neuigkeiten

11.01.2019 09:49

Europamedaille für Hanspeter Benad in Bautzen

Am 10. Januar konnte sich Hanspeter Benad über die Europamedaille freuen. Überreicht wurde sie von Hermann Winkler, Mitglied des Europäischen Parlaments und Präsident des Sächsischen Fußballverbandes. Zu den ersten Gratulanten zählten Marko Schiemann, Mitglied des Sächsischen Landtages und Mitglied des Europaausschusses des Landtages sowie Axel Görner und Gojko Sinde, Präsident und Geschäftsführer des Westlausitzer Fußballverbandes, die auch der Auszeichnung des 68-jährigen Bautzener Vollblutfußballers beiwohnten.

Weiterlesen …

18.12.2018 15:37

Neues Handelsabkommen der EU mit Japan

JEFTA wurde am 12. Dezember 2018 im Europäischen Parlament verabschiedet. Im Vorfeld gab es einige Kontroversen zu diesem Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan. Doch ergeben sich durch dieses Abkommen viele neue Chancen, denn nach China ist Japan der zweitgrößte Handelspartner Asiens für die EU, weltweit rangiert Japan für die EU sogar auf Platz 6. Knapp 74.000 Unternehmen der EU exportieren nach Japan und rund 78 Prozent davon sind kleinere Unternehmen.

Weiterlesen …

26.11.2018 11:12

Starker Partner in der Region

Der EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Katastrophenschutz, Christos Stylianides, war in Sachsen unterwegs und im Rahmen einer Projektvorstellung an der Uniklinik Leipzig zu Gast. Das interdisziplinäre Innovationszentrum für Computer-assistierte Chirurgie der Uniklinik und auch die die Johanniter helfen dabei nach z. B. Naturkatastrophen Feldkrankenhäuser aufzubauen und die gesamte medizinische Infrastruktur zu gewährleisten innerhalb von 24 Stunden. Der Europaabgeordnete Hermann Winkler war gemeinsam mit dem EU-Kommissar vor Ort und das Gespräch hat noch einmal verdeutlicht, wie wichtig diese gemeinsame Arbeit in Europa ist und es zeigt, dass die Zusammenarbeit zwischen Ärzten aus unterschiedlichen europäischen Ländern binnen kürzester Zeit funktioniert. So muss Europa funktionieren!

Weiterlesen …

05.11.2018 13:54

„Welche Werte tragen unsere Gesellschaft?“

Am Wochenende veranstaltete die Junge Union Sachsen & Niederschlesien ihr Seminar „Werte – Glaube – Politik“ am Rande von Görlitz, in Markersdorf. Unter der Fragestellung „Welche Werte tragen unsere Gesellschaft?“ diskutierten u. a. die Journalistin Birgit Kelle und die Landtagsabgeordneten Dr. Stephan Meyer, Alexander Dierks, und Sebastian Fischer. Auch der Europaabgeordnete Hermann Winkler referierte zu „Was hält Europa noch zusammen?“. Welche Auswirkungen hat der Brexit auf den Zusammenhalt, und wie ist die Stimmung europaweit überhaupt? Bei einer konstruktiven Diskussion kamen die rund 50 teilnehmenden Mitglieder zu dem Schluss, dass einen festen Wertekompass braucht.

Weiterlesen …

13.09.2018 17:27

EU-Parlament für Reform des Urheberrechts

Am 12. September 2018 stimmte eine große Mehrheit der Abgeordneten im Europäischen Parlament für ein neues Urheberrecht in Europa. Hermann Winkler führte dazu aus: „Es ist wichtig, dass wir Kreative, Verlage und Journalisten unterstützen. Auch die Rechte von Unternehmen, die urheberrechtliche Inhalte erstellen, wie zum Beispiel journalistische Artikel, Musik und Filme, sollen besser geschützt werden. Plattformbetreiber wie Google, YouTube und Facebook sollen künftig für illegale hochgeladene Inhalte, die urheberrechtlich geschützt sind, haftbar gemacht werden. Darüber hinaus soll, dass in Deutschland geltende Leistungsschutzrecht in allen Ländern der EU verankert werden.“

Weiterlesen …

03.09.2018 10:47

Arbeitsgespräch mit Sächsischen Handwerkstag

Der Sächsische Handwerkstag lud alle Europaakteure zu einem Arbeitsgespräch vergangene Woche ein. Auch wenn es gerade für die Handwerksbetriebe noch viele Baustellen in der Europapolitik gibt, gab es auch positive Dinge zu berichten, die wir gemeinsam für das Handwerk erreicht haben. Einige positive Beispiele sind hier: das Programm Erasmus+ wird zunehmend auch von Lehrlingen genutzt, Handwerker nehmen immer mehr Beratungsleistungen im Rahmen des European Enterprise Networks an, Horizont 2020 hat ein KMU- Instrument, die Förderprogramme EFRE und ESF helfen bei überbetrieblicher Lehrlingsunterweisung, Elektronische Dienstleistungskarte ist vom Tisch oder auch KMU- Definition wird nicht verändert.

Weiterlesen …

30.08.2018 10:05

Europa- und Sommerfest mit der CDU Bautzen

In der Krabat-Mühle bei Schwarzkollm/Hoyerswerda fand am vergangenen Freitag das alljährliche Europa- und Sommerfest statt. Knapp 300 Gäste waren in der tollen Location zu Gast und konnten bei Speise und Trank, u. a. eine traditionelle Trachtentanzgruppe bestaunen und mit einander ins Gespräch kommen.

Weiterlesen …

20.07.2018 09:41

Ihre Meinung zur Sommerzeitregelung ist gefragt!

Bis zum 16. August haben alle Europäerinnen und Europäer die Möglichkeit, sich an einer Umfrage über die Sommerzeitregelung zu beteiligen. Im Vordergrund steht dabei die Frage, wie die europäischen Bürger zum Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit stehen. Unter folgendem Link können Sie sich unkompliziert an der Konsultation teilnehmen: https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements?surveylanguage=

Weiterlesen …

19.07.2018 11:32

Besuch der DFPA Grundschule in Görlitz

In dieser Woche besuchte Hermann Winkler auf Einladung von Gerald Svarovsky die DPFA Regenbogengrundschule in Görlitz. Der Besuch begann mit einem Rundgang durch das Schulgelände an der Friedrich Engels Straße. Hier wurden u.a. die Ergebnisse von mehreren Projekten vorgestellt, die vom INTEREG- „Kleinprojektefonds Sachsen- Polen“ der Euroregien Neiße unterstützt werden. Der neu angelegte Schulgarten stand dabei genauso im Focus wie die Berichte von Schulleiter Matthias Müller über die deutsch- polnischen Begegnungstage mit der Zgorzelecer Partnerschule „Tecza“.

Weiterlesen …