. .

News

Neue Datenschutz-Grundverordnung gilt ab 25.05.2018!

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wird für alle EU-Mitgliedsländer ab dem 25.05.2018 verbindlich gelten. Grund für die neue DS-GVO ist eine angestrebte Harmonisierung des Datenschutz europaweit, denn bisher waren die Standards sehr unterschiedlich: von sehr strengen Datenschutzregeln in Deutschland, bis hin  zu eher weniger strengen Regeln in Slowenien. Auch wenn Deutschland schon vieles reglementiert hat, haben sich einige Neuerungen ergeben, die den Verbraucher besser schützen sollen. Dadurch sind für viele kleine Unternehmen, Selbständige und Vereine Änderungen zustande gekommen, die ab Mitte Mai beachtet werden müssen.

Der sächsische Datenschutzbeauftragte hat auf seiner Homepage alles Wichtige zusammengefasst und Checklisten, Muster und Erklärungen für Sie bereitgestellt:

https://www.saechsdsb.de/novellierung-eu-datenschutz

 

Zurück