. .

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die Europäische Union enstand aus der Idee, zum gegenseitigen Vorteil friedlich zusammenzuarbeiten, anstatt weiterhin zerstörerische Kriege gegeneinander zu führen. Mit Blick auf die Jahrzehnte des Friedens in einem mittlerweile auch zwischen Ost und West zusammengewachsenen Europa, ist sie diesem Gedanken gerecht geworden. Allerdings entfernt sich die EU immer weiter von den Ideen ihrer Gründung und verzettelt sich mit ebenso unnötigen wie bürokratischen Detailregelungen in allen Bereichen. Um damit nicht das Vertrauen der Menschen zu verlieren, muss sich Europa auf das Wesentliche zurückbesinnen: gemeinsame Lösungen für große, grenzübergreifende Herausforderungen zu finden und vor Ort den notwendigen Spielraum für maßgeschneiderte Entscheidungen zu lassen.

Dafür stehe ich ein und freue mich, Ihnen hier einen Einblick in meine Arbeit als sächsischer Europaabgeordneter und meine Positionen zu aktuellen Themen zu geben und lade Sie ein, sich selbst ein Bild zu machen.

To watch this video, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.

Countdown zur Tanz-WM der Standard-Profis im Oktober läuft

Am 10. Oktober 2015 erwartet die Neue Messe einen sportlichen Höhepunkt. Das international erfolgreiche Profi-Tanzpaar Tina Spiesbach und Oliver Thalheim holt an diesem Tag die Elite des Tanzsports zur Weltmeisterschaft der Standardprofis nach Leipzig. Gemeinsam mit Schirmherr Hermann Winkler stellten sie das Programm der Presse vor. Der Europaabgeordnete hob dabei die über Grenzen hinweg verbindende Wirkung des Tanzsports hervor und fügte hinzu, dass sich gerade die Europapolitik hinsichtlich Disziplin und Haltung manches dabei abschauen könne. Weiterlesen …

Grenzkontrollen sorgen für mehr Sicherheit in Sachsen und müssen dauerhaft wieder eingeführt werden

Im Zuge des G7-Finanzministertreffens in Dresden wurden die Sichtkontrollen an den sächsischen Grenzübergängen nach Polen und Tschechien zeitweise wieder eingeführt. Mit Blick auf die dabei erzielten Fahndungserfolge fordert der sächsische Europaabgeordnete Hermann Winkler zum wiederholten Mal die reguläre Wiedereinführung von Grenzkontrollen. Winkler sagte dazu: „Seit der Wiederaufnahme der Kontrollen wurden an den sächsischen Grenzübergängen nahezu im Minutentakt Drogen- und Waffenschmuggel sowie verschiedene Versuche illegaler Einreise aufgedeckt. Darüber hinaus konnten Hunderte an offenen Geld- und Haftstrafen vollstreckt werden. Bedarf es eines besseren Beweises, dass Grenzkontrollen funktionieren und Sachsen sicherer machen? Vor diesem Hintergrund muss die EU-Kommission endlich einlenken und die Wiedereinführung der Kontrollen zulassen. Auch von Bundes- und Staatsregierung fordere ich ein klares Bekenntnis zu diesem Schritt. Um glaubwürdig zu bleiben, muss Politik in der Lage sein, falsche Entscheidungen zu korrigieren.“ Weiterlesen …

Erklärung zur Abstimmung über die Russland-Resolution

Am 10.06.2015 hat das Europäische Parlament eine Entschließung über den Stand der Beziehungen EU-Russland (2015/2001(INI)) verabschiedet. Hermann Winkler hat dieser Resolution nicht zugestimmt, da er sie an entscheidenden Punkten weder in ihrer inhaltlichen Aussage noch in ihrer Tonalität teilen kann. Aus seiner Sicht setzt die Resolution eine falsche EU-Politik gegenüber Russland fort, die sowohl auf einer Fehleinschätzung der Lage sowie auf einer grundsätzlichen Unaufrichtigkeit hinsichtlich der eigenen Verantwortlichkeit der EU für die Krise in den Beziehungen zu Russland basiert. Details zu den Beweggründen seiner Entscheidung finden Sie in der ausführlichen Stellungnahme. Weiterlesen …

02.08.2015
27.07.2015 - 30.08.2015
Parlamentarische Sitzungspause
28.08.2015
Rede zum Europafest des CDU Kreisverbandes Bautzen in Panschwitz-Kuckau
29.08.2015
25-jähriges Jubiläum der Lebenshilfe Grimma e.V. in der Wohnstätte Naunhof
31.08.2015
Verabschiedung des stellvertretenden Geschäftsführers der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien in Leipzig
03.09.2015
03.09.2015 - 04.09.2015
EVP Vorstandssitzung in Katowice, Polen